Main Page

Erfolge, von denen andere nur träumen können

Einen echten Boom erlebt die Gautinger BRK-Bereitschaft bei ihren Kinder- und Jugendgruppen. Die Mitglieder plagen aber auch Sorgen. 

32 Mädchen und Buben werden derzeit von Jugendwartin Monika Buchenberger betreut, berichtete der stellvertretende BRK-Bereichsleiter Matthias Finke im Hauptausschuss am Dienstag. In den drei Gruppen wird gebastelt, es werden Erste-Hilfe-Kurse, Ausflüge und die Teilnahme an Wettbewerben angeboten. Die 80 Mitglieder wenden allein für die Jugendarbeit 3233 Stunden auf - insgesamt werden 15 635 Stunden ehrenamtlich geleistet.

Weil die BRK-Bereitschaft aber immer weiter wächst, wird es für die Mitglieder in ihren Räumen an der Reismühlerstraße aber langsam eng. Sie hoffen, dass Gauting ihnen in dem gemeindlichen Gebäude weitere Räumlichkeiten zur Verfügung stellen kann. Diese Hoffnung musste Bürgermeisterin Brigitte Servatius aber bremsen: „Im Moment geht da nichts."

Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende